www.Rezept-Insel.de

Die Rezept-Sammlung im Internet

 Design: 

Suche nach Rezepten


Kategorien

Es wurden 2332 Rezepte gefunden!

Die letzten 10 Rezepte


weitere Funktionen öffnen...

  Übersichts-Startseite öffnen Startseite 
  Datenbank-Status 
  Rezept-Vormerkliste 

  Impressum / Datenschutz 

Rehrücken in Pfifferling-Sahne

Fleisch-Gerichte » Wild » Reh & Hirsch
Fleisch-Gerichte Wild Reh & Hirsch

Zutaten für 6 Personen

  • 1,7kg Rehrücken
  • Salz & Pfeffer
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck
  • 400ml Wildfond
  • 250ml Schlagsahne
  • 1 Glas Pfifferlinge
  • 2-3 EL Soßenbinder
  • ½l Weißwein
  • 8 Pfefferkörner
  • 1 Zimt-Stange(n)
  • 6 Birne(n)
  • 125g Dattel(n)
  • 1 Glas Preiselbeeren

Bewertung

Note: 3Beschaffung
guten Supermarkt
Note: 3Kosten
11-15€
Note: 2Zubereitungszeit
31-60min
  

Zubereitung

1. Den Ofen auf 250°C vorheizen. Den Rehrücken von Sehnen befreien. Dann pfeffern und mit den Speckscheiben belegen. In der Fettpfanne des Ofens etwa 10min braten.

2. Temperatur des Ofens auf 200°C herunterschalten. Die Speckscheiben vom Rehrücken abnehmen und den Wildfond angießen. Alles 25-30min im Ofen braten lassen. Den Rehrücken aus dem Ofen nehmen und warm stellen.

3. Den Bratenfond in eine Kasserolle gießen und mit der Schlagsahne aufkochen. Die abgetropften Pilze aus dem Glas dazugeben. Mit Soßenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Den Weißwein mit den Pfefferkörnern und der Zimtstange aufkochen. Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. 5min im Weinsud dünsten. Aus dem Sud nehmen und warm stellen.

5. Den Sud stark einkochen. Die Zimtstange und die Pfefferkörner entfernen.Die Datteln in kleine Stücke schneiden. In den Sud geben und etwa 5min köcheln lassen. Die Preiselbeeren zufügen. Die Birnen mit der Mischung füllen. Das Fleisch auf eine Platte geben, mit einem scharfen Messer längs des Mittelknochens einritzen und vom Knochen lösen. In Scheiben schneiden. Den Rehrücken mit den gefüllten Birnen und der Pilzsoße servieren. Dazu passen Spätzle.


Nährwerte: ca. 750kcal pro Portion

Rezept angelegt am: 09.03.2005 Rezept-Nr: 1646
Drucken Speichern als E-Mail versenden Rezept in Vormerkliste aufnehmen
angelegt am: 09.03.2005 www.Rezept-Insel.de Rezept-Nr: 1646
www.Rezept-Insel.de - Die Rezept-Datenbank im Internet Mein kostenloser Hosting-Provider