www.Rezept-Insel.de

Die Rezept-Sammlung im Internet

 Design: 

Suche nach Rezepten


Kategorien

Es wurden 2332 Rezepte gefunden!

Die letzten 10 Rezepte


weitere Funktionen öffnen...

  Übersichts-Startseite öffnen Startseite 
  Datenbank-Status 
  Rezept-Vormerkliste 

  Impressum / Haftung 

Lammkeule mit Bohnen-Tomatengemüse

Fleisch-Gerichte » Lamm
Fleisch-Gerichte Lamm

Zutaten für 6 Personen

  • 1,5kg Lammkeule
  • 1 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 2 Stiele Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL getr. Oregano
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 750ml Instant-Gemüse-Brühe
  • 1 Knoblauchzwiebel(n)
  • 200g Schalotte(n)
  • 400g Cocktailtomaten
  • 2 Dosen Bohnen (weiß)
  • 3 Stiele Oregano
  • 50ml Rotwein
  • 50g Schlagsahne
  • 2 EL Soßenbinder

Bewertung

Note: 3Beschaffung
guten Supermarkt
Note: 4Kosten
16-20€
Note: 5Zubereitungszeit
über 120min
  

Zubereitung

1. Fleisch waschen, trockentupfen, mit Küchengarn zusammenbinden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauchzehen schälen, hacken. Thymian und Rosmarin waschen, trockenschütteln. Blätter abzupfen bzw. Nadeln abstreifen. 3EL Olivenöl mit Zwiebel, gehacktem Knoblauch, Thymian, Rosmarin, getrocknetem Oregano, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Braten damit bestreichen. Zugedeckt über Nacht ziehen lassen.

2. Braten aus der Marinade heben. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin bei starker Hitze rundherum anbraten, Marinade zugeben. Im heißen Ofen bei 150°C ca. 105min braten. Nach und nach mit Brühe ablöschen.

3. Knoblauchzwiebel und schalotten schälen, halbieren. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Bohnen abtropfen lassen. 3EL Olivenöl erhitzen. Schalotten und Knoblauchzwiebel darin 8-10min dünsten.

4. Oregano waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Mit Bohnen und Tomaten zu den Schalotten geben. Weitere ca. 5min unter Wenden dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Braten herausnehmen. Bratensaft durch ein Sieb gießen. Wein und Sahne zufügen, aufkochen. Mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten mit Gemüse und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit Oregano und Rosmarin garnieren. Restliche Soße extra dazu reichen.


Nährwerte: 780kcal/E47g/F58g/KH13g pro Portion

Rezept angelegt am: 27.03.2005 Rezept-Nr: 1709
Drucken Speichern Rezept in Vormerkliste aufnehmen
angelegt am: 27.03.2005 www.Rezept-Insel.de Rezept-Nr: 1709
www.Rezept-Insel.de - Die Rezept-Datenbank im Internet