www.Rezept-Insel.de

Die Rezept-Sammlung im Internet

 Design: 

Suche nach Rezepten


Kategorien

Es wurden 2332 Rezepte gefunden!

Die letzten 5 Rezepte


weitere Funktionen öffnen...

  Übersichts-Startseite öffnen Startseite 
  Datenbank-Status 
  Rezept-Vormerkliste 

  Impressum / Haftung 

Strudelhörnchen mit Beeren und Himbeersoße

Dessert » Quark-Dessert
Dessert Quark-Dessert

Zutaten für 6 Portionen

  • 6 Scheiben Strudelteig (TK)
  • 75g Butter/Margarine
  • 175g Quark
  • 1 EL Honig
  • 25g gem. Mandeln
  • 625g Beeren-Cocktail
  • 250g Himbeeren
  • 3 EL Puderzucker
  • geröstete Mandelblättchen

Bewertung

Note: 2Beschaffung
manchmal im Discounter
Note: 2Kosten
6-10€
Note: 2Zubereitungszeit
31-60min
  

Zubereitung

1. 6 Eistütenformen einfetten. Jede Teigscheibe in zwei 15cm große Quadrate schneiden. Die 12 Quadrate mit flüssiger Butter bestreichen und jeweils diagonal zu einem Dreieck falten. Je ein Teigdreieck um eine Form legen, mit Fett bestreichen und mit der Falzstelle nach unten auf ein großes gefettetes Backblech legen. Die Hörnchen im vorgeheizten Ofen bei 190°C in 15min knusprig und goldgelb backen. Etwas abkühlen lassen, erst dann die Hörnchen aus den Formen lösen.

2. Quark mit Honig und den zuvor angerösteten gemahlenen Mandeln verrühren. Beeren entstielen und nach Bedarf zerkleinern.

3. Für die Soße die Himbeeren im Mixer pürieren. Durch ein feines Sieb streichen, um alle Kerne zu entfernen. Puderzucker unterrühren.

4. Unmittelbar vor dem Servieren die Hörnchen zu zwei Dritteln mit Quarkmasse füllen und mit frischen Beeren auffüllen. Pro Person je zwei Hörnchen mit Himbeersoße anrichten. Mit gesiebtem Puderzucker bestäuben und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Tipp: Statt Quark Ricotta verwenden. Himbeersoße mit Grand Marnier verfeinern.

Rezept angelegt am: 03.04.2006 Rezept-Nr: 2000
Drucken Speichern Rezept in Vormerkliste aufnehmen
angelegt am: 03.04.2006 www.Rezept-Insel.de Rezept-Nr: 2000
www.Rezept-Insel.de - Die Rezept-Datenbank im Internet